Kino ohne Talent
metallwaren

geschweißte Sägeblätter: Die Klinge des Zorns

26.12.2010 - 14:44 von Redaktion



"Kann mann die Sägeblätter schweißen?" war meine Frage an meinen Chef. Er meinte: "Viellecht" In einigen freien Minuten setzte ich mich ans Schweißgerät und versuchte die Fünf Sägeblätter die ich mir aus der Schrottkiste gefischt hatte zusammen zu fügen was mir dann auch gelang. Dabei ergab sich die Krümmung aufgrund des Verzugs, Was so eigentlich nicht geplant war. Der griff ist ein ebenfalls ausrangiertes Kanteisen und das Gefäß aus Lochblech. Alles in Allem ist schön aus gewogen. Das Gefährlichste ist sind nicht die unterschiedlich angeordneten Sägezähnen sondern eher der Rost daran, so dass man nicht am Blutverlust sondern eher am Wundstarrkrampf danach sterben würde.

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 54.156.92.138
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :O ;-( >:D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam