Kino ohne Talent
chaoskirche

Chaos-Kirche: Urversion des Glaubensbekenntnisses

09.02.2010 - 16:44 von Redaktion

Folgende ältere Version des Glaubensbekenntnisses wurde in den Ruinen des Ihmezentrums im Januar 2010 gefunden. Sie stellt die Basis für das Glaubensbekenntnis dar, was durch das pogo-anarchistische Konzil von 2006 festgelegt wurde.

Ich glaube...

an die Schöpfung der Menschheit durch Anarchia und den Unbekannten Affen,
an Mammon, den Gott des hemmunglosen Konsums und Kommerzes,
an Polygamia, die Göttin der Kopulation und der multiplen Stellungen,
an den Wahnsinn des Propeten Karl,
an die Zeugung des dualen Sohnes PogoLinus und Populinus durch die Götter und den Propheten,
an Pogolinus und Populinus als Schutzherren des Pöbels, Saufens und Schmarotzertums,
an das Balkanium und seine Dreiinigkeit in SBZ, APZ und GEP,
an die irdische Führerschaft des Lordsiegelbewahrers,
an die Kraft der Faulheit, der Nichtigkeit der Arbeit
und an den ewigen Kampf des Wahren Glaubens gegen die Bastarde durch die Ultimative Rückverdummung.

FICK HEIL!

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 54.146.5.196
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :O ;-( >:D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam