Kino ohne Talent
news

Nehmen oder nicht: Die Moralpille

19.07.2016 - 17:10 von Redaktion



Jeder von euch hat schon mal gesehen, dass Leute im Film essen. Dabei essen sie nicht, wie man das für gewöhnlich macht. Sie stochern im Essen herum, schieben es von A nach B und stecken sich recht selten mal ein Stückchen in den Mund. Und dann wird gekaut, bis der Kiefer Muskelkater bekommt. Wenn man so isst, wie die Leute im Film, ist man danach hungriger als zuvor.

Das hat natürlich seine Gründe. Szenen müssen immer wieder gedreht werden, weil etwas schief ging, man eine Nahaufnahme braucht, der Kameramann Mist gebaut hat oder die Einstellung nicht gut war. Und jetzt stellt euch mal vor, man hat ein ganzes Schnitzel verputzt ... Beim zweiten geht's vielleicht noch, aber spätestens beim dritten geht man auf die Barrikaden.

Auch die Person, die auf die Kontinuität im Film achtet, wäre damit nicht sonderlich glücklich. Sie achtet darauf, dass immer alles auf dem gleichen Platz ist, jeder an der selben Stelle in derselben Körperhaltung steht und die Requisiten an ihren vordefinierten Orten stehen und nicht von Schnitt zu Schnitt herumspringen.

Kombiniert man das mit der schauspielerischen Arbeit, wird es knifflig. Der Darsteller muss jetzt nicht nur auf seinen Text und sein Schauspiel achten, sondern er muss zusätzlich im Kopf haben, was er an welcher Stelle tut, in unserem Fall, was er isst und trinkt.

Damit das alles klappt, haben wir in der Vorbesprechung festgelegt, wer was an welcher Stelle tut, damit es später beim Schneiden keine Fehler gibt. Das ist uns bis auf wenige Stellen gelungen. Wer sich die Mühe machen will, kann ja mal auf Fehlersuche gehen und sie in einen Kommentar schreiben. Ach ja, die Angel ist auch ein Mal zu sehen. Wer sie als erstes findet, bekommt eine brandheiße DVD mit unserem zweiten Spielfilm "Heute bringe ich mich um!!"



Cast
Frau - Anna Kia
Mann - Andreas Thedens

Crew
Regie/Drehbuch/Kamera ..... Felix Gerbrod
Regieassistenz/Schnitt .. Heidi Härterich
Requisite/Continuity/Schnitt . Chris Yane
Tonassistenz ............ Dennis Gehrmann
Musik ................... Andreas Thedens


Kommentare

Moralapostel am 21.07.2016 - 08:44 Uhr
Moralpillen töten!


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 54.162.232.51
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :O ;-( >:D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam